Handmade by Flauschmaus

Seedbombs lassen mein grünes Herz höher schlagen, diese kleinen, feinen Bälle/ Bomben haben es in sich. Ich habe Samenmischungen für Bienen ausgesucht und diese in den Bomben verarbeitet. Die Theorie ist: Bombe werfen, warten und freuen über mehr Vielfalt in der Böschung, am Wegrand oder dort wo nichts wächst.

Warum funktioniert das ?

Die Samenbomben bestehen aus einem Gemisch von Tonerde, Humus, Vermiculite und Samen. Tonerde und Vermiculite können sehr viel Wasser speichern und die Saat lange mit Feuchtigkeit versorgen.  Sobald die geworfene Seedbomb genug Regen abkriegt, springt die Hülle auf und das große Keimen beginnt.

DSC08168

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: